FANDOM


Megavolt war früher ein Schulkamerad von Darkwing und hieß Ottokar Funkenspotz (eng.: Elmo Sputterspark ). Ottokar, ein klassischer Nerd und Wissenschaftsgeek wurde ständig u.a. von seinem Schulkameraden "Specko", dem Kapitän des schuleigenen Fußballteams verspottet und gehänselt. Bei einem Selbstversuch mit statischer Elektrizität in seiner damaligen Schule kam es zu einem Unfall: Specko störte das Experiment, bei welchem Ottokar mittels eines Fitnesslaufbands und einem Teppich eine Glühbirne durch statische Elektrizität zum leuchten brachte, und band Ottokars Hände mit Klebeband an seinem Laufband fest. Da er nun kontinuierlich immer weiterrennen musste, wurde er elektrisch aufgeladen. Als Resultat kann er seither Elektroblitze aus seinen Fingern schießen und Elektrizität beeinflussen. Anschließend beschloss er sich als Superschurke an seinen ehemaligen Peinigern zu rächen. Sein Verstand wurde jedoch anscheinend in Mitleidenschaft gezogen: So ist er u.a. im späteren Verlauf fest davon überzeugt, dass er Glühbirnen "aus der Sklaverei" befreien muss. Ferner scheint er in der Gegenwart größere Gedächtnislücken aufzuweisen.

Erscheinungsbild

Megavolt schein eine Art Ratte zu sein, jedoch ohne Schwanz. Zu seiner Schulzeit trug er oft die damaligen an die zeit der 70er und 80er angelehnten Anzüge mit Schlaghose oder aber einen weißen Wissenschaftskittel. Bevor er zu Megavolt wurde, hatte Ottokar kinnlanges glattes Haar. Durch die statische Aufladung formte sich dieses zu einer Dauerwelle. In der Gegenwart trägt Megavolt einen gelben Ganzkörperanzug mit blauen Stiefeln und Handschuhen. Dazu trägt er auf seinem Rücken eine große rote Batterie sowie einen roten Helm, der optisch einem Stecker ähnelt. Darunter scheint er über keine Haare mehr oder zumindest sehr lichtes Haar zu verfügen.

Besondere Fähigkeiten

Megavolt steht u.a. dank der Batterie auf seinem Rücken unter elektrischer Ladung wodurch er Blitze verschießen, Elektrizität kontrollieren und Elektrizität in sich aufnehmen kann. Außerdem ist er in der Lage elektrische Geräte mit Hilfe dieser gespeicherten Energie zu kontrollieren.

Da er pausenlos unter Strom steht verträgt er kein Wasser.

Verbündete

Auftritte

Darkwing Duck TV-Serie:


Darkwing Duck Comics:


Trivia

  • Megavolt ist in der TV-Serie der häufigste Gegenspieler von Darkwing Duck
  • Er hasst es "Volti" genannt zu werden (u.a. von Darkwing aber auch Quackerjack)
  • Megavolt entpuppt sich bei Bedarf als durchaus fähiger Wissenschaftler
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.